NEWS

LIVE VISUALS @ MUFFATWERK SILVESTER 2012

JAN. 2013


LIVE VISUALS @ TAUBERTAL FESTIVAL 2012

AUG. 2012


LIVE VIDEO MAPPING BEI BEAST AUF AEG NÜRNBERG

AUG. 2012


VIDEO MAPPING STAGE MODEL

AUG. 2012


MUSIKVIDEO FÜR COMPOST BLACKLABEL

AUG. 2012


LIVE VIDEO MAPPING AM BISMARCKPLATZFEST REGENSBURG

JULI 2012


VIDEO FÜR HARRY KLEIN RECORDS

APRIl 2012



WE DO THE TIMEWARP AGAIN

März 2012

Trommelwirbel.. Wir fahren mit unserem HARRY KLEIN VISUALS Kollektiv auf die TIMEWARP 2012 in Mannheim. Headliner: Kevin Saunderson aka E-Dancer, Laurent Garnier, Loco Dice, uvm.

HUNTEMANN DVD, PHASE 3 FEATURE, DOKFEST KASSEL

November 2011

Im November kommts knüppeldicke! Auf der neuen DVD von OLIVER HUNTEMANN gibts unser elektromagnetisches Musikvideo für "DECKS & THE CITY" zu bewundern, BRalpha zeigt am 04.11. die "PHASE 3 SPEZIALAUSGABE: HARRY KLEIN" inklusive Musikvideo (MARCO ZENKER: "NO PRESSURE") von sowie Interview mit uns, und zu guter Letzt spielen wir eine LIve Video Performance auf dem 28. KASSELER DOKFEST.
HUNTEMANN.TV
PHASE 3 SPECIAL: HARRY KLEIN
28. KASSELER DOKFEST


SOUND FISHING No.1

FR 21.10. - SO 30.10.2011

Diesen Freitag 19h öffnet die jährliche Ausstellung der Förderkünstler im Andreas-Stadel. Mit dabei: die blink and remove AV-Installation "Sound Fishing No.1" in Koop. mit Inken Hilgenfeld und Markus Güntner. Ausserdem: offene Ateliers! Details und Öffnungszeiten im Programm der KULTURTAGE IM ANDREAS-STADEL.

NACHTLICHT

13.07.2011

Ende Juli sind wir zu zwei kleinen feinen bayerischen Festivals eingeladen und freuen uns auf exklusive Performances:
Einmal bei der VERNISSAGE PARTY des Kunstfestivals B:EAST @NORDOSTPARK NUERNBERG gemeinsam mit THE ELECTRIC DRIVEN TYLER (21.07./HEIZWERK)
sowie im Rahmen der LICHTNAECHTE MERGEFORMAT 2011 in EICHSTAETT - Festival für audiovisuelle Wirkungsforschung-, dort in der JOHANNISKIRCHE alongside LUDWIG BERGER (30.07.)!

17. REGENSBURGER KURZFILMWOCHE

15.03.2011

Nur noch ein Tag bis zur KURZFILMWOCHE! BLINK AND REMOVE sind mal wieder mehrfach im Programm vertreten:

"Immer Wieder" von rmo, Musik: Vivian Höcher
nominiert u.a. für den Regionalfenster - Zusatzpreis für Filme zum Thema "Daheim". Darüber gibt es eine Online-Abstimmung!!
Screenings:
Eröffnungsfilmprogram: Mi, 16.03., 19h und 22h Filmgalerie im Leeren Beutel
Musikalisches Film-Programm zur Zündfunkparty: Fr, 18.03., 21h Gloria
Regionalfenster 2: Sa, 19.03., 19h und Di, 22.03. 21h im Wintergarten im Andreasstadel
online

"Nova Express" von saw
Screenings:
Regionalfenster 1: Sa, 19.03., 17h und Di, 22.03. 19h im Wintergarten im Andreasstadel

Live Visuals bei der Zündfunkparty
Die Mutter aller Parties mit Roderich Fabian und Achim Bogdahn
Fr, 18.3. 22h-4h, Gloria


NEW BLINK BUREAU

17.01.2011

Seit Januar 2011 hat unser Kreativ-Kollektiv ein erstes gemeinsames STUDIO-BÜRO: Das ATELIER 3 im Regensburger KÜNSTLERHAUS ANDREAS-STADEL (ATELIER-STIPENDIUM der Stiftung Oswald Zitzelsberger). Unten gibts mit dem Akademie-Salon ein Restaurant und Kino, über uns residiert die Kurzfilmwoche.

AuVTAKT #6 - COMPOST BLACKLABEL NIGHT | 29.OKT @ ALTE MÄLZE RBG

12.10.2010

Ein halbes Jahr nach der Techno-Blackbox mit den Teichis lässt AuVTAKT diesmal munter die Jackbox raushängen. THOMAS HERB & SHOW-B hangeln sich quer durch das intergalaktische schwarze Loch namens Housemusic. Die beiden DJ-Veteranen präsentieren in München regelmäßig Clubnächte sowie die Radiosendung ihres COMPOST BLACKLABEL, der allseits beliebten Tanz-Abteilung des renommierten COMPOST Labels.
Seit seinem Start vor zwei Jahren hat sich AuVtakt zum audiovisuellen Mini-Festival gemausert - wie immer mit 360°-Visuals von BLINK AND REMOVE - und als besonderes Schmankerl diesmal mit einer exklusiven Tanzperformance der famosen NYLEA MATA CASTILLA aus Bilbao.
http://auvtakt.blinkandremove.net

BLINK AND REMOVE AUF DEM KUNST-PARCOURS

15.06.2010

REGENSBURGER GASSENFEST 2010: Der KUNST-PARCOURS durch das OSTENVIERTEL führt auch zu uns!
Wir verwandeln einen leerstehenden Laden in der OSTENGASSE NR.23 zum BLINK AND REMOVE SHOWROOM, spielen ein langes Wochenende nonstop Videos und bringen DVD-Compilations unserer größten Hits unters Volk - die Gelegenheit für eine Bestandsaufnahme zu unserem anstehenden 5jährigen Jubiläum.

BLINK AND REMOVE IM MUSEUM

06.06.2010

Anlässlich der Finissage Party zur Ausstellung PERMANENT TROUBLE sind wir zu einer exklusiven Live Video Performance ins KUNSTFORUM (KOG) REGENSBURG geladen (12.06.2010).
Mit unserem Trademark-Flackern remixen und discofizieren wir die zeitgenössischen Kunstwerke aus der Sammlung KOPP München. Musik kommt von Moodorama.

REGENSBURGER KURZFILMWOCHE

05.03.2010

Nach der erfolgreichen Wiedergeburt der populären Regensburger Kurzfilmwoche visualisieren wir -wie auch schon die letzten Jahre- die große ZÜNDFUNKPARTY, das generationenübergreifende Blockbusterereignis der Regensburger Kulturlandschaft.

NEU! HARRYKLEIN PODCAST ZUM DOWNLOAD

18.12.2009

Als vielversprechenden Start einer Reihe von Live-Mitschnitten aus unserem Münchner Lieblingsclub HARRY KLEIN kann man ab sofort einen ganze 76 Minuten langen MIX des famosen KID.HIC inklusive unserer LIVE VISUALS laden. HARRYKLEIN PODCAST A/V 01: KID.CHIC vs. BLINK AND REMOVE. Viel Spaß damit!

AuVTAKT - AUDIOVISUELLER CLUB N°4

13.10.2009

Unsere temporäre Techno Blackbox ist zurück! 24.10.2009 | Theatersaal @ Alte Mälze Rbg
Zur vierten und letzten Auflage spendieren wir uns eine Lokalrunde mit LINUS QUICK live, MARKUS GÜNTNER, YODAFON, uvm.
Für visuelle Sensationen sorgen die AuVtakt-Macher BLINK AND REMOVE gemeinsam mit MO, Kollegin beim neu gegründeten audiovisuellen Label HarryKlein Records.
http://auvtakt.blinkandremove.net

BACK IN BIZNIZ

01.09.2009

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang, wenn die Parties wieder projektionsfreundlicher werden, brennt uns folgende Frage unter den Nägeln: WHAT THE HELL IS VJ?
Auflösung am 10.09. in der Kranhalle München, vorausgesetzt natürlich die MONSTERS OF HOUSE lassen uns wieder laufen (5.9. / Backstage Muc).
Im September erwartet uns außerdem ein diabolisches Date mit DJ HELL zum zehnjährigen Jubiläum des Regensburger Clubs SUITE 15 (11.9. ), das HARRYKLEIN (26.09.), zweimal das 8SEASONS München (12. & 25.09.), sowie das politisch völlig neutrale Wahlaufruf-Festival in Regensburg (19.09. / GLORIA), wo wir uns nicht lange mit unterschwelligen Botschaften aufhalten, sondern ganz offen propagandistisch tätig werden: für Blink And Remove und den Weltfrieden...
Und mit Events in der Meisternsingerhalle Nürnberg und in der Mini Cooper-Filiale Schwandorf haben wir diesen Monat auch noch waschechte Industrie-Jobs auf unserer To Do-Liste.

BLINK AND REMOVE ON FACEBOOK

30.08.009

Unsere News jetzt auch auf Deiner Pinnwand: Fan werden, Senf dazu geben, auf "gefällt mir" klicken!
http://www.FaceBook.com/BlinkAndRemove

HARRY KLEIN RECORDS

28.08.009

Ab sofort gibt es zusätzlich zu Harry Klein Club und Harry Klein Booking Agentur auch noch das audiovisuelle Label HARRY KLEIN RECORDS - und wir Blinkies sind mit von der Partie.

STRAND, FRAMEPOOL, VISUALS

27.05.2009

Assoziationen zum Juni? Sommer, Sonne, Strand, Swimmingpool und natürlich submarine Visuals, z.B. am 05.06. beim KULTURSTRAND der URBANAUTEN - Motto: "unter dem pflaster der strand", dieses Jahr wieder auf der CORNELIUSBRÜCKE in München - oder bei unserer Exkursion nach CANNES (FR) anlässlich einer Poolparty von FRAMEPOOL.COM am 25.06. Die Tentakel am Laptop und die Flossen im Sand - was will man mehr!

AUSTRIA CALLING

15.03.2009

Ab 27.März ist Blink And Remove einen Monat lang mit einer Installation am SOUNDFRAME Medienkunstfestival in WIEN zu Gast, gezeigt werden einige Videoclips und Experimentalfilme.
Und am 14.März fahren wir nach INNSBRUCK zum ersten TRACKS AND VISUALS Festival, wo wir an einer VJ/DJ-Competition teilnehmen.

WEBSITE RELAUNCH

11.02.2009

Wir haben uns wieder einmal in Sachen Webdesign versucht und unserem rastlosen Kollektiv endlich die längst überfällige NEUE WEBSITE auf den virtuellen Leib geschneidert!
Die hat ein frisches, kantiges Design, ist bis oben hin vollgestopft mit INHALT, neudeutsch auch CONTENT, aber trotzdem praktisch und übersichtlich.
Was will man mehr...
(Und die Preisfrage: sind noch Bugs drin?)

AuVTAKT - AUDIOVISUELLER CLUB N°2

05.02.2009

Nach der fulminanten Pemiere mit ACID MARIA geht unsere temporäre Techno Blackbox auf Parkett in die zweite Runde! (14.02. | Theatersaal @ Alte Mälze Rbg)
Für einen Live-Act mit  bergeweise analogem Equipment hat sich RAUMAGENT ALPHA (festplatten /berlin) angekündigt.
KID.CHIC (stock5, harryklein /muc) wird eines seiner grossartigen DJ-Sets zum Besten geben.

KAUF! UNS! EIN!

13.11.2008

Blink And Remove goes HARRY KLEIN BOOKING. Nach regelmässigen VJ Gigs im Harry Klein seit März 2007 sind wir nun im Artist-Roster unseres Münchner Lieblingsclubs verteten.
Chapeau!
harrykleinbooking.de

TEMPORÄRE TECHNO BLACKBOX

02.10.2008

NEU: AuVtakt - AUDIOVISUELLER CLUB | NR 1: Female Pressure ft. Acid Maria | 25.10.2008 | Theatersaal der Alten Mälze Rbg | präsentiert von BLINK AND REMOVE.
Die temporäre Techno Black Box auf Parkett steht für Audio und Video im Takt. Das Resultat: ein audiovisuelles Gesamterlebnis, Party als Kunst. Bei AuVtakt ziehen wir von BLINK AND REMOVE nicht nur hinter den Kulissen die Strippen; mit sensationellem Hi-Energy-Flackern auf Monitoren und im Raum schwebenden Projektionsflächen wird der gesamte Clubraum optisch strukturiert.

SOMMER

01.07.2008

Im Sommer fahren wir mit unseren Laptops raus ins Grüne. Auch das Umland will visualisiert werden, auch die Natur braucht Flackern.
Unsere Etappenziele im Einzelnen: das neue elektronische Festival BEO am MURNER SEE bei Wackersdorf [11.07.], HARRY KLEIN München [17.07], FESTUNG Traunstein [26.07.], LIBELLA Altenmarkt [01.08.], ISARBRÜCKENFEST München [02.08.] und im August nochmal das HARRY KLEIN München mit AKUFEN! [16.08]

MÄLZE MAPPING

03.04.2008

Anlässlich des runden Geburtstags 20 JAHRE ALTE MÄLZEREI werden wir am 30.April drei Floors mit Live Visuals, Lichtinstallationen und Monitorwänden gestalten. Inklusive DVD-Produktion mit historischen Plänen und Bildmaterial. (Musik: Gebr.Teichmann live, Zündfunkparty, uvm).

1 JAHR BASS MOI!

1.03.2008

Unsere kleine feine Veranstaltungsreihe für Videokunst und elektronische Musik in Regensburg wird 1 Jahr alt. Zum Jubiläum am 6.März erwarten wir VJ HERBERT DORFNER [Hill of Maple / Dresden]. Musik kommt vom beliebten Regensburger House-Duo YODAFON [Ponyhof].
myspace.com/bassmoi

ELEKTROFACHADEL, HARRY KLEIN UND FEMALE PRESSURE

22.01.2008

Nach der Exkursion zum ELEKTROFACHADELim JAZZIT Salzburg, stehen im Februar gleich zwei VJ-Gigs im HARRY KLEIN München an [5.2./28.2.], sowie unsere eigene Veranstaltungsreihe BASS MOI!, diesmal unter FEMALE PRESSURE Flagge mit VJane FOXY M. [7.2.]

KUNST KAUFEN IM K2H

10.11.2007

Im K2H [Kunstkaufhaus] Regensburg verkaufen wir DVDs mit Videoclips und Postkarten mit Videostills, eine Vorschau-Station mit unseren Visuals gibt es in der Cafe-Lounge [oberste Etage]. 16.11.- 22.12.2007.

REGENSBURGER KURZFILMWOCHE

05.11.2007

Unser Clip AM12RMX, eine animierte Version des Magazins AM12 der Akademie Stuttgart, läuft im Bayernfenster der REGENSBURGER KURZFILMWOCHE 2007, unsere Clips SAN FRANCISCO / SAW RMX und PING SESSION im Regionalfenster.

20 UND 1 BEAMER: SHINING, FLUCTUATING IMAGES, TOLLWOOD

01.07.2007

Rückblick Mai & Juni 07: Visuals beim SHINING Festival am Chiemsee, das wir auf 20 Beamern im Ballroom eröffnen durften, Visuals in der Medienkunstgalerie FLUCTUATING IMAGES Stuttgart [Magazin-Release AM12], in REGISTRATUR, HARRY KLEIN und GABI DOM [TOLLWOOD] München, VJ in GLORIA und MäLZE Regensburg und der KASERNE Landshut und so weiter.
Freitag, den 06.07., sind wir im FLOKATI bei der Ongaku/Playhouse-Nacht zu Gast.





BLINK AND REMOVE - Kollektiv für Gestaltung - München/Regensburg 2005-2013
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
TERMINE ..........................
SAT 10.MAY: Stadttheater, R
THU 15.MAY: Harry Klein, Munich
WED 28.MAY: Thon-Dittmer-Palais, R
THU 05.JUN: Feierwerk, M
THU 26.JUN: Harry Klein, Munich
# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #
: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :   % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % %
" " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " " / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
: : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / <